Lehrstellenportal.at Logo

Industriekaufmann/-frau – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Industriekaufmann/-frau. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Industriekaufmann über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Lehrbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit diesem Beruf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis:

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Industriekauffrau

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Industriekauffrau. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

auf Lehrstellenportal.at bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Lehrstelle aufmerksam geworden und bewerbe mich um diese Position.

Für diesen kaufmännischen Beruf habe ich mich entschieden, da ich gerne meine Stärken in Betriebswirtschaft beruflich nutzen und im Berufsalltag viel mit anderen Menschen zu tun haben möchte. Da sehr unterschiedliche Aufgabenbereiche wie Kundenbetreuung, Marketing und Einkauf zum Tagesgeschäft gehören, wird meine Arbeit sehr abwechslungsreich.

Derzeit besuche ich die HAK in Kitzbühel und werde diese im Juli abschließen. Ich habe ich bereits einige Grundlagen in Wirtschaft und Recht sowie IT erwerben können. In meiner Freizeit bin ich mit meiner Radiogruppe für eine wöchentliche Radiosendung bei unserem lokalen Sender verantwortlich, wofür wir beispielsweise Umfragen und Interviews durchführen und unseren Beitrag im Team genau planen müssen.

Ihr Unternehmen hat mich sofort angesprochen, da Sie zu den führenden Forschungseinrichtungen Österreichs gehören. Außerdem können Sie mir zahlreiche Vorteile für meine Lehre bieten, wie zusätzliche Weiterbildungsmaßnahmen, ein ansprechendes Lehrlingsvergütung und sogar die Möglichkeit eigene kleine Projekte zu betreuen.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Schwarz


Bildnachweis: „Junge Frau vor PC" © contrastwerkstatt / Fotolia