Lehrstellenportal.at Logo

Keramiker – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Keramiker/-in. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Keramiker / Keramikerin über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Lehrbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit diesem Beruf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis:

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Keramiker

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung Keramikerin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

auf Lehrstellenportal.at bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Lehrstelle zur Keramikerin aufmerksam geworden und bewerbe mich um diese Position.

Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich einer praktischen Tätigkeit nachgehen und am Ende des Tages ein fertiges Produkt in den Händen halten will. Es gefällt mir, mit unterschiedlichen Maschinen zu arbeiten und meine Kreativität und mein handwerkliches Geschick miteinbringen zu können.

Derzeit besuche ich die Polytechnische Schule in Salzburg und werde diese im Juli abschließen. Im Rahmen eines Schulprojektes habe ich für den Schulgarten unterschiedliche Gartenkugeln entworfen, getöpfert und glasiert. In den letzten Ferien habe ich in einer Glasfabrik bei der Qualitätsprüfung mitgeholfen und einen Blick für kleine Mängel entwickelt.

Ich habe mich für Ihr Unternehmen als Lehrbetrieb entschieden, weil Ihr Sortiment drei Marken hochwertigen Porzellans abdeckt und stets auf beste Qualität setzt. Sie bieten mir eine abwechslungsreiche Stelle in einer überschaubaren Betriebsgröße und gute Übernahmechancen.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Nadine Brunner


Bildnachweis: „Schale wird auf einer Töpferscheibe geformt" © CREATISTA / Shutterstock.com