AZUBIYO Logo

Verwaltungsassistent – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Verwaltungsassistent/in. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Verwaltungsassistent/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Lehrbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit diesem Beruf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis:

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Verwaltungsassistent

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Bankkauffrau. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

auf Lehrstellenportal.at bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Lehre zum Verwaltungsassistenten aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um diese Position.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil ich gerne einer verwaltenden Tätigkeit im öffentlichen Bereich nachgehen möchte. Außerdem gefällt es mir, eine verantwortungsvolle Position zu übernehmen und mit unterschiedlichen Aufgaben einen abwechslungsreichen Berufsalltag zu haben.

Derzeit besuche ich die HAK in Wien und werde diese voraussichtlich im Mai nächsten Jahres abschließen. Ich denke, dass ich gut für diesen Beruf geeignet bin, da ich sehr gut mit anderen Menschen umgehen kann, offen für konstruktive Kritik bin und mich selbst gut organisieren kann. In den letzten Sommerferien habe ich ein vierwöchiges Praktikum im Rathaus gemacht, wobei ich einen guten Einblick in verwaltende Tätigkeiten erhalten konnte. Beispielsweise habe ich Aufgaben im Archiv, der Poststelle und der Personalabteilung übernommen. In meiner Freizeit bin ich im Tennisverein neben dem Training als Schatzmeister aktiv, wobei ich kleine Aufgaben der Buchhaltung übernehme und für die Mitglieder eine Jahresübersicht erstelle.

Da Sie einer der größten Lehrbetriebe auf Bundesebene sind und Ihren Angestellten damit viele Vorteile und abwechslungsreiche Tätigkeiten bieten können, möchte ich meine Lehrausbildung gerne bei Ihnen absolvieren.

Gerne stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Jakob Weber


Bildnachweis: „Frau im Büro" © 2014@ Volker Witt / Fotolia