AZUBIYO Logo

Hotelkaufmann – Lehre & Beruf

Kaufen Hotelkaufleute Hotels? Bei einem berühmten Brettspiel kann man in einer Straße mit 4 Häusern durch den Kauf eines 5. Hauses ein Hotel kaufen. Hierzu muss man allerdings weder Hotelkaufmann noch Hotelkauffrau sein...

Was macht ein Hotelkaufmann?

Hotelkaufleute sorgen dafür, dass alles im Hotel reibungslos funktioniert. Sie koordinieren die verschiedenen Abteilungen eines Hotels wie das hausinterne Restaurant, die Küche, den Übernachtungsbetrieb und das Lager. Ihre Hauptaufgaben sind jedoch die Organisation, der Einkauf und die Buchhaltung. Sie wirken in der Personalplanung mit, ermitteln Daten für die Kalkulation und Preisbildung.

Nach deiner Hotelkauffrau-Lehre arbeitest du vorwiegend in Hotels, Gasthöfe oder Pensionen. Aber auch Restaurants, Cafés, Privat- und Kurkliniken oder Reisebüros bieten Hotelkaufleuten Beschäftigungsmöglichkeiten.

Art der Ausbildung

Lehre (Lehrbetrieb & Berufsschule)

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: 700 €

So läuft die Lehre ab

Du interessierst dich für den Beruf Hotelkaufmann? Dann möchtest du sicher wissen: Wie werde ich Hotelkaufmann? Deine Lehre ist dual aufgebaut, das heißt du bist im Wechsel in Lehrbetrieb und Berufsschule. Im Betrieb erlernst du die praktische Seite des Berufsbildes Hotelkaufmann und übernimmst konkrete Aufgaben. In der Berufsschule wird dir dagegen das nötige theoretische Hintergrundwissen vermittelt.

Am Ende deiner Lehre nimmst du an der Lehrabschlussprüfung teil, die sich aus einer praktischen und einer theoretischen Prüfung zusammensetzt. Weitere Infos zur Prüfung sowie den Inhalten und dem Ablauf der Lehre findest du in der Ausbildungsordnung für Hotelkaufleute.

Hotelkaufmann: Voraussetzungen für die Lehre

Wie bei jeder Lehrlingsausbildung musst du für die Lehre Hotelkaufmann mindestens die 9-jährige Schulpflicht abgeschlossen haben. Daneben sind gute Noten in Deutsch und Mathe, ein gutes Organisationstalent und Freundlichkeit wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf.

Wie gut passt dieser Beruf zu dir? Jetzt Eignung testen!

Bildnachweis: „Klingel Rezeption" © jordache / Fotolia

Stelle finden!