AZUBIYO Logo

Restaurantfachmann – Lehre & Beruf

„Darf ich Ihnen unser heutiges Menü empfehlen? Möchten Sie noch Wasser nachgeschenkt haben? Ist Ihnen der Wein recht?“ Getreu dem Motto „Der Gast ist König" kümmerst du dich um das Wohlergehen der Gäste.

Was macht ein Restaurantfachmann?

Als Restaurantfachmann berätst du Gäste freundlich und zuvorkommend bei der Auswahl der Speisen und Getränke, deckst und dekorierst die Tische, nimmst Bestellungen entgegen, servierst das Essen und die Getränke und stellst die Rechnung aus.

Darüber hinaus übernimmst du die Bankettplanung, die Organisation von Veranstaltungen, die Gestaltung von Speisekarten und lernst, wie man mit Reklamationen umgeht und Lösungen anbietet.

Nach der Lehre kannst du in Restaurants, Hotels, Gasthöfen, Cafés, Pensionen und auf Kreuzfahrtschiffen tätig sein.

Art der Ausbildung

Lehre (Lehrbetrieb & Berufsschule)

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: 700€

Restaurantfachmann: Voraussetzungen für die Lehre

Wie bei jeder Lehrlingsausbildung musst du für die Lehre Restaurantfachmann mindestens die 9-jährige Schulpflicht abgeschlossen haben. Daneben sind gute Noten in Deutsch, Mathe und Englisch, Neugierde, Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen sowie eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf.

So läuft die Lehre ab

Du interessierst dich für den Beruf Restaurantfachmann? Dann möchtest du sicher wissen: Wie werde ich Restaurantfachmann bzw. Restaurantfachfrau?

Deine Lehre ist dual aufgebaut, das heißt du bist im Wechsel in Lehrbetrieb und Berufsschule. Im Betrieb erlernst du die praktische Seite des Berufsbildes Restaurantfachmann und übernimmst konkrete Aufgaben. In der Berufsschule wird dir dagegen das nötige theoretische Hintergrundwissen vermittelt.

Am Ende deiner Lehre nimmst du an der Lehrabschlussprüfung teil, die sich aus einer praktischen und einer theoretischen Prüfung zusammensetzt.

Weitere Infos zur Prüfung sowie den Inhalten und dem Ablauf der Lehre findest du in der Ausbildungsordnung für Restaurantfachleute.

Wie gut passt dieser Beruf zu dir? Jetzt Eignung testen!

Stelle finden!

Bildnachweis: „Tablett mit Sektgläsern" © Christine Langer-Pueschel / Shutterstock.com